Alles im Wandel

Doch die Tradition bleibt

2020

Jubiläum: 60 Jahre Hotel Regina

2014

Zimmer und Suiten werden neu ausgestattet. Ein künstlich angelegter Kamin und neues In­te­ri­eur sorgen für noch mehr Wohlfühlmomente.

2012

Die gesamte Hotelbar samt Lobbybereich wird im Stubenstil mit Zirbenholz und offenem Kamin erneuert.

2010

Die 5. Etage wird ausgebaut und die Alpine Suites entstehen

2003

Tiefgaragenstellplätze bieten mehr Komfort

2003

Erneuerung der Küche und Rezeption

2001

„AQUA VITALIS“ nennt sich der von Grund auf vergrößerte und erneuerte Spa-Bereich mit Sauna- und Wellnesslandschaft, Panoramapool, Dampfbad, Heu- und Cleopatrabad, Massage- und Beautyabteilung auf ca. 800 m².

1996

Der Speisesaal wird mit dem "Wintergarten" erweitert.

1992

Großer Um- und Zubau von Doppelzimmern und Suiten; die Hotelfassade wird gänzlich erneuert.

1989

Sanierung und Erweiterung von Zimmern auf Suiten

1986

Der Speisesaal wird mit einem Buffet versehen und erneuert.

1985

Der Wellnessbereich wird mit dem Römerbad (Innenschwimmbad) auf 300 m² erweitert.
BIld: Sommeraufnahme 1984

1980

Erweiterung des Speisesaals für 130 Hotelgäste

1979

Auch wir waren Pioniere – die erste Saunalandschaft mit Sauna, Dampfbad, Solarium, Whirlpool entsteht.

1977

Alle alten Zimmer werden ebenfalls auf den neuesten Stand gebracht – mit Dusche, Bad und getrenntem WC.

1976

Neuer Wohnkomfort entsteht mit einem Zubau von 26 Komfortzimmern, alle mit Dusche oder Bad mit getrenntem WC.
 

1969

Zubau des Restaurants mit 100 Sitzplätzen und des „Tanzcafés“

1965

Johann Fiegl

1964

1962

Ausbau des 3. und 4. Stocks mit weiteren 10 Zimmern

1961

Erstes Hotelfoto

1960

Im Dezember 1960 eröffnete Johann Fiegl das Hotel Regina an einem der besten Plätze Söldens. Mit 30 Zimmern – alle mit fließendem Warm- und Kaltwasser, davon bereits 12 Zimmer mit Dusche.